Bin ich Gehackt!!!!

Ich komm nicht mehr in mein System.

Wie kann ich Helfen?

Daten, die vertraulich sind, sollten einen besonderen Schutz besitzen, damit Sie nicht in falsche Hände kommen.

Verschlüsselung bedeutet, dass man seine Daten so versieht, damit Sie für Personen, für den die Daten nicht erkennbar sind, eben nicht erkennbar. Diese verschlüsselte Daten sollen nur erkennbar sein, den man sein Vertrauen schenkt.

Dies sollte man im privaten sowie im geschäftlichen Umfeld generieren, damit keine böses Erwachen kommt und diese vor unbefugten Personen schützt.

Unter Datenkraken versteht man heutzutage das Tracking, was soviel bedeutet wie jemanden seine privaten Daten oder Freunde oder was auch immer nicht bekannt gibt. Hier zählt natürlich auch die DSGVO mit dazu, damit die Daten jedes einzelnen geschützt sind.

Die größten sowie die bekanntesten Datenkraken sind:

Google
Meta bzw. Facebook
Windows

und natürlich noch viel viel mehr.

 

Passwörter  —  Kennwörter

es gibt so vieles im Internet, was man an Passwörter und der gleichen alles lesen kann, doch wie soll man sich verhalten oder an wen wenden. Das Verschlüsseln spielt auch eine große Rolle, da diverse Tools eben Passwörter verschlüsselt und kein anderer hier darauf zugreifen kann als der User selbst.

Die Stiftung Warentest hat hier einige Tests veröffentlich, sollte man sich mal ansehen. Unter diesem Link kann man mal einiges nachlesen. Auch das BSI gibt dazu einige Infos´, näheres im Internet.

Ein virtueller Ausweis kann als digitale Identität gelesen werden und ist eine Art Profil. Dazu zählen natürlich Attribute wie Benutzername und Passwörter, was hier zur Identität beiträgt. Chipkarten, Token oder biometrische Daten können hier auch zu beitragen.

Der Umgang hier ist natürlich auch nicht außer Acht zu lassen, doch wer kann sich hier ein Bild dazu machen, wenn er sich nicht recht damit auseinander setzt. Hier gibt es auch viel im Internet nachzulesen, wer sich die Mühe hier macht.

 

Zahlreiche Varianten gibt es für die 2 Faktor Authentifizierung. Damit wird natürlich auch der Identitätsnachweis eines Users bezeichnet, was man sehr gut beim Online Banking nachvollziehen kann.

Eine ganz spezielle Sicherheitsebene ist hier auch die Apple-ID, die es bei Apple nachzulesen gibt. Dadurch wird jeder Account wesentlich sicherer und auch für Hacker viel schwerer, denn er benötigt hier auch das Smartphone des jeweiligen Users.

Welche Fragen haben Sie/hast du?

Fill out this field
Please enter a valid email address.
Fill out this field